Lasermedizin ermöglicht die Behandlung der verschiedensten Haut- und Gefäßveränderungen. Häufig ist das kosmetische Ergebnis ansprechender als nach einem herkömmlichen operativen Eingriff. Nicht jede Veränderung lässt sich mit einem Laser behandeln. Bei unklaren Befunden muss vor der Laserbehandlung eine Gewebsprobe für die feingewebliche Diagnostik entnommen werden.
 –
Hier finden Sie Hautveränderungen, die  für eine Laserbehandlung geeignet sind

leberfleck

Leberflecke

fibrom

Fibrome

angiom

Angiome

gefäßerweiterung

Rosacea

narbe

Narben

warze

Warzen

lentigo

Altersflecke

alterswarze

Alterswarzen

Mann mit Bananen und Paprika

Haarentfernung

condylom

Condylome

8882189e3508dde0c_92

Varizen

nagelpilz4

Nagelpilz

Die Praxis verfügt über mehrere Lasersysteme zur Laserbehandlung, die in unterschiedlichen Wellenlängenbereichen arbeiten. Diese Wellenlängen ermöglichen eine geziehlte Laserbehandlung unterschiedlicher Hautveränderungen.